Serviettenknödel

Serviettenknödel

Serviettenknödel

Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Portionen: 4 Portionen
Autor: Christian Köhn
Rezept drucken

Zutaten

  • 160 g Weißbrot vom Vortag
  • 1 Zwiebel klein
  • 1 TL Butter
  • 150 ml Milch
  • 1 EL Petersilie fein gehackt
  • 2 Eigelb
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 1 Prise Anis
  • 1 Prise Kümmel
  • 1 Prise Koriandersamen

Anleitungen

  • Das Brot in ca. ½ cm große Würfel schneiden und in einer Schüssel geben.
  • Die Zwiebel fein würfeln und in der Butter glasig anschwitzen. Mit der Milch ablöschen, aufkochen lassen, mit Pfeffer, Salz, Muskat würzen.
  • Die Masse über die Brotwürfel geben und die Schüssel mit Frischhaltefolie dicht verschließen. Etwas abkühlen lassen.
  • Die Eigelbe und die gehackte Petersilie zugeben, alles vorsichtig vermengen. nicht kneten. Mit den gemahlenen Gewürzen abschmecken,
  • Die Masse halbieren und jeder Hälfte zu einer ca. zehn cm langen Rolle formen. Auf ein Stück Frischhaltefolie geben, dicht einwickeln und von den Enden her stramm zusammenrollen. Die Rollen dicht in Alufolie wickeln.
  • In knapp siedendem Wasser ca. 20 Minuten gar ziehen lassen. Herausnehmen, aus der Folie wickeln und in Scheiben schneiden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating