Rinderschmorbraten

Rinderschmorbraten

Rinderschmorbraten

Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 3 Stunden
Portionen: 4 Personen
Autor: Christian Köhn
Klassischer Rinderschmorbraten in Rotwein
Rezept drucken

Zutaten

  • 1 kg Rinderbraten aus der Keule
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 Porreestange
  • 1 Möhre
  • 1 Stück Selleriewurzel
  • 2 EL Öl oder Butterschmalz
  • 1 EL Tomatenmark
  • Pfeffer
  • Salz
  • Piment
  • Wacholderbeeren
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Zweig Thymian
  • 150 ml Rotwein
  • 500 ml Fleischbrühe
  • 1 TL Puderzucker

Anleitungen

  • Das Gemüse putzen und grob würfeln. Das Öl in einem Schmortopf erhitzen, das Fleisch rundherum scharf anbraten, herausnehmen und mit den gemahlenen Gewürzen einreiben.
  • Das Gemüse im selben Fett anbraten, Tomatenmark und Kräuter hinzufügen, kurz mitbraten.
  • Mit dem Rotwein ablöschen, fast vollständig einkochen lassen, die Fleischbrühe angießen, das Fleisch auflegen.
  • Im geschlossenen Topf im Backofen bei 120 Grad ca. drei Stunden schmoren lassen. Das Fleisch ist gar, wenn sich eine Fleischgabel leicht hineindrücken und wieder rausziehen lässt.
  • Fleisch herausnehmen, in Alufolie ruhen lassen, die Sauce passieren. Puderzucker karamellisieren lassen, mit der Sauce ablöschen, etwas einkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Das Fleisch quer zur Faser in Scheiben schneiden und mit der Sauce servieren.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating