Putenoberkeule aus dem Ofen

Putenoberkeule aus dem Ofen

Putenoberkeule

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 1 Stunde 30 Minuten
Portionen: 4 Personen
Autor: Christian Köhn
Putenoberkeule aus dem Backofen oder Dampfgarer
Rezept drucken

Zutaten

  • 1 Putenoberkeule
  • 2 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1/2 TL Piment
  • 1 EL Paprikapulver edelsüß
  • 300 ml Geflügelfond
  • 80 ml Weißwein
  • 1-2 TL Speisestärke

Anleitungen

  • Pfeffer und Piment mahlen oder zermörsern, mit Salz und Paprikapulver vermischen, die Putenkeule von allen Seiten damit einreiben, auf einem Rost in den Backofen geben, in eine untergelegte Fettpfanne etwas Wasser füllen, bei 180 Grad bis zu einer Kerntemperatur von 74° garen.
  • Alternativ im Kombigarer bei 180°/40% Feuchte bis zu einer Kerntemperatur von 40° garen, dann bei 100°/80% Feuchte auf 60° und im letzten Schritt mit Grill bzw. Umluftgrill bei 190 auf 74° Kerntemperatur weitergaren.
  • Den Bratensatz aus der Fettpfanne ablöschen, wenn nötig entfetten, in einen Topf gießen, mit Geflügelfond und etwas Weißwein aufkochen, mit etwas angerührter Speisestärke binden, zehn Minuten köcheln lassen, mit Pfeffer und Salz abschmecken.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating