Muschelsuppe mit Curry

Muschelsuppe mit Curry

Land & Region: French
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Arbeitszeit: 50 Minuten
Portionen: 4 Portionen
Autor: Christian Köhn
Suppe auf der Basis von Miesmuscheln
Rezept drucken

Zutaten

  • 1 kg Miesmuscheln
  • 1 Stange Porree
  • 1 Zwiebel
  • 2 Kartoffeln
  • 1 Stück Butter
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Kräutersträusschen Lorbeer, Petersilienstängel, Thymian
  • 20 cl Weisswein
  • 40 cl Sahne
  • 10 cl Sahne
  • Currypulver
  • Salz+Pfeffer

Anleitungen

  • – Muscheln gut säubern
    – Kräutersträusschen, Knoblauch und Weisswein in einen Topf geben und auf großer Flamme aufkochen, Muscheln hinzufügen, bei geschlossenem Topf etwa 2 Minuten auf großer Flamme kochen lassen, vom Feuer nehmen und 2 Minuten gar ziehen lassen.
    – Muscheln herausnehmen, Schalen entfernen und Muschelsud filtern.
    – Porreestange, Zwiebel und Kartoffeln in kleine Stücke schneiden, in etwas Butter leicht anschwitzen (nicht braun werden lassen), Muschelsud und 40 cl Sahne hinzufügen, salzen und pfeffern, das Ganze zum Kochen bringen und etwa 30 Minuten köcheln lassen.
    – die Hälfte der Muscheln hinzufügen, mixen.
    – 10 cl Sahne schlagen und mit Curry würzen.
    – zum Anrichten die restlichen Muscheln auf die Teller verteilen, mit heißer (nicht kochender) Suppe bedecken, mit Curry-Sahne garnieren und servieren.
  • Ergänzung: man kann zusätzlich Fenchel als Gemüse hinzufügen. Als Einlage eignen sich zusätzlich Grünschalmuscheln auf Neuseeland (als TK Ware verfügbar).


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating