Leberwurst selbst gemacht

Leberwurst selbst gemacht

Leberwurst selbst gemacht

Portionen: 2000 g Fleisch
Autor: Christian Köhn
Selbst gemachte Leberwurst
Rezept drucken

Zutaten

  • 1500 g Schweinebauch fett
  • 500 g Schweineleber
  • 1/2 Zwiebel Zwiebel pro Liter Wasser
  • 10 g Salz pro Liter Wasser
  • 1 Lorbeerblatt pro Liter Wasser
  • 300 g Zwiebeln
  • 20 g Pökelsalz
  • 20 g Salz
  • 6 g Pfeffer schwarz
  • 2 g Piment
  • 2 g Muskat
  • 3 g Knoblauchpulver
  • 6 g Majoran getrocknet
  • 3 g Basilikum getrocknet
  • Rinder-Mitteldarm 50/55

Anleitungen

  • Den Bauch mit Zwiebel, Salz und Lorbeerblatt weich kochen. In der Zwischenzeit die Zwiebeln würfeln und goldbraun braten. Den Bauch herausnehmen und die Leber in derselben Brühe ca. eine Minute kochen. Herausnehmen und zusammen mit dem Bauch in wolfgerechte Stücke schneiden. Fleisch und geröstete Zwiebeln 2mm wolfen. Mit den Gewürzen vermischen und mit so viel von der Kochbrühe auffüllen, dass eine breeiige Masse entsteht, dabei möglichst viel Fett von der Oberfläche mit abschöpfen. DIe Wurstmasse nach Wunsch pürieren, mit dem Wurstfüller in die Rinderdärme füllen und gut abbinden. Bei 85 Grad ca. eine Stunde brühen. Über Nacht abkühlen lassen und nach Wunsch für ein paar Stunden in den Kaltrauch hängen. Vor dem Anschnitt noch ca. zwei Tage im Kühlschrank durchziehen lassen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating