Lachs-Spinat-Rolle

Lachs-Spinat-Rolle

Lachs-Spinat-Rolle

Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Kühlzeit: 3 Stunden
Portionen: 8 Personen
Autor: Christian Köhn
Spinatrolle mit Räucherlachs und Frischkäse
Rezept drucken

Zutaten

  • 125 g Spinat frisch
  • 4 Eier
  • 50 g Bergkäse gerieben
  • 3 EL Parmesan gerieben
  • 200 g Frischkäse mit Kräutern
  • 250 g Räucherlachs in Scheiben
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen

  • Den Spinat mit 1 EL Wasser in einen heißen Topf geben, zusammenfallen lassen, herausnehmen, fein hacken.
  • Die Eier schaumig rühren, den geriebenen Bergkäse und den gehackten Spinat unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Ein Backblech mit Backpapier auslegen, mit dem Parmesan bestreuen und die Spinat-Eier-Masse rechteckig darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200° 10 Minuten backen.
  • Auf die Arbeitsfläche stürzen, das Backpapier abziehen, etwas abkühlen lassen. Gleichmäßig mit dem Frischkäse bestreichen und mit den Lachsscheiben auslegen. Ohne Lufteinschluss zusammenrollen, in Frischhaltefolie wickeln und für mindestens drei Stunden kalt stellen.
  • In ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden und servieren.

Notizen

Siehe auch Rezept für gebeizten, geräucherten Lachs. Dazu nach Geschmack z.B. Sahne-Meerrettich reichen. 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating