Krustenbraten

Krustenbraten

Krustenbraten

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 2 Stunden 30 Minuten
Ruhezeit: 30 Minuten
Portionen: 6 Personen
Autor: Christian Köhn
Krustenbraten vom Schwein
Rezept drucken

Zutaten

  • 2 kg Krustenbraten vom Schwein Bauch oder Schulter
  • 2 EL Salz grob
  • 2 EL Gewürzrub nach Wahl
  • 100 ml Apfelsaft

Anleitungen

  • Die Schwarte mit einem scharfen Messer schachbrettartig im Abstand von 1 cm bis fast auf das Fleisch einschneiden. Das Salz darüber streuen und in die entstandenen Zwischenräume drücken. Überschüssiges Salz wieder entfernen.
  • 1 TL Gewürzrub mit dem Apfelsaft verrühren und mit einer Marinierspritze an mehreren Stellen in das Fleisch spritzen. Mit dem restlichen Rub die Unterseite und die Seiten des Fleisches einreiben.
  • Den Braten auf ein Gitter über eine Auflaufform oder ein Backblech setzen, bei 160° bis zu einer Kerntemperatur von 68° backen.
  • Die Backofentemperatur auf 220° erhöhen und den Braten bis zu einer Kerntemperatur von 75° weiter garen. Herausnehmen, mit Alufolie abdecken und vor dem Anschneiden noch ca. 20 Minuten ruhen lassen.

Notizen

Geht auch im Gas- oder Holzkohlengrill bei indirekter Hitze. 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating