Käsespätzle

Käsespätzle

Käsespätzle

Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Portionen: 1 Person
Autor: Christian Köhn
Spätzle mit Bergkäse und geschmelzten Zwiebeln
Rezept drucken

Zutaten

  • 100 g Spätzlemehl oder Typ 405
  • 1 Ei
  • 50 ml Mineralwasser
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 70 g Bergkäse
  • Pfeffer
  • Salz

Anleitungen

  • Das Mehl mit Ei und Mineralwasser zu einem dickflüssigen Teig verrühren, kräftig schlagen, bis er Blasen wirft. Nötigenfalls noch Wasser zugeben.
  • Die Zwiebel fein Würfeln, in der Butter bei mäßiger Temperatur braten. Den Käse reiben.
  • Die Spätzle in kochendes Salzwasser schaben oder pressen. Abgießen, wenn sie an der Oberfläche schwimmen.
  • Spätzle zu den Zwiebeln in die Pfanne geben, den geriebenen Käse unterrühren mit Pfeffer und etwas Salz würzen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating