gebeizter Lachs

gebeizter Lachs

gebeizter Lachs

Autor: Christian Köhn
gebeizter Lachs, nach Dieter Müller
Rezept drucken

Zutaten

Für den Lachs:

  • 1 Lachsfilet frisch

Für das Gewürzsalz:

  • 150 g Meersalz grob
  • 100 g Zucker braun
  • 5 g Sternanis
  • 5 g Fenchelsamen
  • 4 g Senfkörner
  • 4 g Koriandersamen
  • 4 g Pfeffer schwarz
  • 4 g Wacholderbeeren
  • 3 g Pimentkörner
  • 2 g Thymian getrocknet
  • 1 Gewürznelke
  • 1 Lorbeerblatt

Anleitungen

  • Alle Zutaten in einem Mixer grob mixen. Den Lachs damit gleichmäßig dünn bestreuen, nach 12 bis 24 Stunden leicht abspülen und trocken tupfen. Nach Wunsch noch für 6 bis 12 Stunden kalt räuchern. 

Notizen

Die Menge Gewürzsalz reicht für mehrere Lachsseiten. Das Salz kann auf Vorrat zubereitet und gut verschlossen aufbewahrt werden. Auch geeignet z.B. für Thunfisch oder Makrele. 


1 thought on “gebeizter Lachs”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating