Bratwurst, selbst gemacht

Bratwurst, selbst gemacht

Bratwurst, selbst gemacht

Arbeitszeit: 2 Stunden
Portionen: 40 Stück
Autor: Christian Köhn
Frische Bratwurst mit Majoran
Rezept drucken

Zutaten

  • 3 kg Schweineschulter
  • 1 kg Schweinebauch fett
  • 80 g Salz
  • 8 g Pfeffer
  • 2 g Piment
  • 12 g Majoran getrocknet
  • 6 m Schweinedarm Kaliber 28

Anleitungen

  • Das Fleisch in wolfgerechte Streifen schneiden, Pfeffer und Piment fein mörsern und mit den restlichen Gewürzen zum Fleisch geben. Gut vermischen, dann durch die mittlere Scheibe des Fleischwolfs geben. Die Masse so lange kneten, bis sie eine gute Bindung hat,
  • Die Därme von innen und außen gut wässern, danach das Wasser herausdrücken.
  • Die Hackfleischmasse möglichst luftfrei in den Wurstfüller geben, die Därme füllen und nicht zu stramm zu ca. 100 g schweren Würstchen abdrehen. Bei Bedarf mit einer Wurstnadel von Luftblasen befreien.

Notizen

  • Geht zur Not auch mit dem Wurstfüllvorsatz des Fleischwolfes.
  • Ein Drittel des Fleisches kann durch Rindfleisch ersetzt werden.
  • Der Fettanteil der Gesamtmasse soll bei ca. 25 bis 30 Prozent liegen. 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating